Muñi's Garden - Château de Vullierens

Muñi’s Garden

Muñi’s Garden ist ein symmetrischer, ausgesprochen farbenfroher Garten mit einer Fläche von 1.200 Quadratmetern. Der Kiesweg ist in drei Kreisen mit jeweils acht Metern Durchmesser angelegt. In jedem der Kreise befindet sich eine monumentale Skulptur, umrahmt von Pfeifensträuchern und Fuchsien, deren Wirkung von tausenden weißer Tulpen der Gattung „Weisse Berliner“ zusätzlich unterstrichen wird. Auch jeder Schritt entlang der Allee erfolgt inmitten von Pfeifensträuchern und Fuchsien. Die Hauptallee ist vollständig von Katzenminze gesäumt und führt die Besucher durch den Garten. Die helllilafarbene Katzenminze, die Pfeifensträucher „Belle étoile“ und „Coronarius“ mit ihren schönen, stark duftenden weißen Blüten und die rosafarbenen Gartenbuschmalven blühen nacheinander ab den ersten Sommertagen. Die Scharlachfuchsien „gracilis“ und „gracilis alba“ begrüßen den Herbst mit rosa, violetten und weißen Blütenblättern. Die Ballhortensien „Annabelle“ und die Rispenhortensien „Vanille Fraise“ trotzen dem ersten Frost.